Zurück zur Startseite

Wertermittlung

Bei Neuverpachtung wird vorab der Wert eines Gartens ermittelt. Art und Zustand der Bebauung, die Vielfalt der Bepflanzung sowie der Pflegezustand ergeben den Wert.

Zum Erfahrungsaustausch über auftauchende Probleme bei den Wertermittlungen treffen sich die Wertermittler einmal pro Quartal.

Einige Wertermittler besuchen aktuell die Lehrgänge für Fachberater beim Landesverband Rheinland. Nach dem erfolgreich absolvierten Fachberater-Lehrgang erfolgt ein Aufbaulehrgang an zwei Wochenenden zum Wertermittler.
Ziel ist, alle Wertermittler an diesen Lehrgängen teilnehmen zu lassen. In der Praxis hat sich herausgestellt, wie wichtig es ist, dass die Gärten nach den gleichen Grundregeln bewertet werden und dass dafür alle Wertermittler auf dem aktuellem Wissensstand sein müssen.
Aufgrund der fast identischen Ausbildung (bis auf den Aufbaulehrgang) für Fachberater und Wertermittler denken wir darüber nach, beide zukünftig gemeinsam auszubilden.

Liste der Wertermittler