Zurück zur Startseite

Wespen und Hornissen: „Schädlinge oder Nützlinge“?
Samstag, 7. November 2020, 10.00 bis 13.30 Uhr

Ersatztermin für das ausgefallene Seminar vom 5. September 2020

Im Theorieteil dieser Veranstaltung erfahren Sie zunächst etwas über die natürliche Lebensweise der heimischen Wespen und Hornissen, aber auch über die mittlerweile im Oberrheintal eingewanderte Asiatische Hornisse. Wir gehen der Frage nach, ob der oft negative Ruf von Wespen tatsächlich gerechtfertigt ist oder ob man sie nicht eher als Nützlinge betrachten sollte. Es wird erklärt, woran man leicht Nester friedfertiger Wespen erkennen kann und durch welche Maßnahmen auch gut mit lästigen Wespen in Nachbarschaft leben kann. Im Praxisteil werden wir tote Wespen anhand ihrer äußeren Merkmale bestimmen.

Die Veranstaltung findet in der Gartenschule auf dem Gelände der Geschäftsstelle statt!

Referent: René Poloczek

Stadtverband Essen der Kleingärtnervereine e.V.
Gartenschule
Schnütgenstraße 17, 45276 Essen-Steele

Bitte melden Sie sich rechtzeitig schriftlich an, die Teilnehmerzahl begrenzt!
Anmeldeformular